Antonio Fernandes Lopes ist der zweite Kopf und Produzent, vor allen Dingen aber das Ohr von SCHWABEN vs. ALIENS. Die Filmmusik stammt aus der kreativen Feder des portugiesisch-stämmigen Multi-Talents. Gemeinsam mit Regisseur Andreas Kröneck zeichnet er sich auch für Idee, Story und Charaktere verantwortlich.
Zudem realisiert er in seinem Tonstudio LAB SIX sound & media zusammen mit Sound Engineer Kevin Schulz das Sound Design. Einen ersten klanglichen und musikalischen Eindruck gibt’s im Teaser-Trailer zu hören, den du hier anschauen kannst.

„SCHWABEN vs. ALIENS ist eine spannende Mischung aus Bodenständigkeit und entfesseltem Wahnsinn mit unheimlich viel Innovationskraft. Bodenständig ist dabei sogar eher der Science-Fiction-Anteil.
Bei diesem Projekt haben alle zum ersten Mal die Chance, so richtig Gas zu geben und die ,Handbremse‘ zu lösen, die in vielen deutschen Klein- und Großproduktionen viel zu oft fest angezogen bleibt!“
Antonio F. Lopes

 

Kurz-Biographie

Antonio Lopes begann bereits im Alter von sechs Jahren mit Musik; er fing schnell damit an, bekannte Filmstücke nachzuspielen. Mit Klavier-Hintergrund produzierte der portugiesisch-stämmige Musiker schon mit ca. 15 Jahren seine ersten Stücke am und mit dem Computer. Nach seinem Masterstudium der Medieninformatik begab er sich in die Selbstständigkeit und betreibt seit nunmehr fast zehn Jahren das Ton- und Synchronstudio LAB SIX sound & media in Heilbronn.

Er selbst ist heute mit Herz und Seele als künstlerischer Unternehmer, freier Komponist und Produzent in sämtlichen Klang- und Musikbereichen tätig – von Spielfilm-Synchronisation, Sound Design bis hin zum Filmscoring.
Foto: Olga Weber
263
Soundtracks auf iPad
35
LAB SIX Filmsynchros
30
Game-of-Thrones-Episoden