Roman Woerlein von Magmell – Agentur für Film, Web und Print verantwortet Kamera und Licht bei SCHWABEN vs. ALIENS. Und das war bei diesen Kameras (Sony PMW F5 & Sony NEX-FS 700) nicht immer ein „Spaziergang“ für die Schulter des Ur-Schwaben aus Esslingen.
Ein besonderes Highlight des Films – das können wir schon verraten – sind seine Rot-Blau-Farbspiele, die im Spannungsfeld zwischen 80er-Jahre-Musikvideo und Dario Argento angesiedelt sind.

„Es ist echt, authentisch und es verbindet nicht nur unsere traditionellen schwäbischen Wurzeln mit der Moderne, sondern auch die Menschen! Nämlich tolle Menschen, die zeigen, was die Schwaben tatsächlich alles so draufhaben!“
Roman Woerlein

 

Kurz-Biographie

Roman Woerlein ist leitender Kameramann bei Magmell. Seine kreative Laufbahn begann mit der Malerei und mehreren Semestern Kunststudium. Später war er als Sound Designer erfolgreich, hat in dieser Funktion an mehreren Kino- und TV-Filmen gearbeitet. Schließlich gewann seine Liebe zum bewegten Bild die Oberhand.

Heute ist Roman Woerlein weltweit als gefragter Kameramann unterwegs: von Sierra Nevada über San Francisco und Mumbai bis nach Manila und Peking. Auch bei Magmell feierte er einen Einstand nach Maß: Gleich seine ersten beiden Arbeiten als Kameramann schafften es auf die Shortlist des Deutschen Onlinekommunikationspreises.

Foto: Pascal Höpfl