Stefan Heklau ist der 3D-Artist und der dritte Produzent von SCHWABEN vs. ALIENS. Er zeichnet sich für sämtliche 3D-Animationen und vor allen Dingen für eines verantwortlich: die Aliens. Aber auch sein kreativer Input (und der unverwechselbare Humor!) sind fundamental wichtig für diese Produktion. Der gebürtige Stuttgarter ist ein großer Cineast und Film-Fan. Doch wenn er mal keine Lust mehr auf Mausschubsen oder Kino hat, dann zieht es ihn raus. Mal in die Natur, mal nach London oder nach Chicago.

»SCHWABEN vs ALIENS ist eine wunderbare Möglichkeit, sich kreativ und technisch auszuprobieren und Dinge zu realisieren, die man normalerweise nicht einfach so machen würde. Es ist vor allem aber auch deshalb eine spannende Herausforderung, weil wir animationstechnisch ganz neue Wege beschreiten müssen. Und natürlich weil ein grandioses Team endlich mal einen längst überfälligen g’scheiten Schwabenfilm macht.«
Stefan Heklau

 

Kurz-Biografie

Stefan Heklaus Heimat ist Stuttgart. Seit frühester Kindheit bastelt und lötet er – ein klassischer Nerd quasi. Mit seinem größten Hobby hat er sich 1998 nach über zehn Jahren diverser Bürojobs als Heklau 3D selbstständig gemacht. Der Fokus seiner Firma liegt in der Visualisierung bzw. 3D-Animation hochkomplexer Fertigungsprozesse für Maschinenbau und Industrie, hauptsächlich mit 3ds Max und After Effects.